WochenendRückblick #287

[Wetter] Ein bißchen grau, etwas Regen und etwas Sonnenschein. Ich fand’s schön.

[Gemacht] Samstag haben der Mann und ich gemeinsam gefrühstückt und dann eine Menge Dinge besprochen, bevor wir uns jeweils in unsere Obsessionen Freizeitaktivitäten versenkt haben – ich habe gelesen. ein Video für meinen einen Kunstkurs geguckt und ein paar Hintergründe vorbereitet. Nach dem Abendessen haben wir gekniffelt und eine Doku geguckt, danach habe ich gemalt/geklebt und Podcasts gehört.

Sonntag haben der Mann und ich gemeinsam gefrühstückt und einen Kuchen gebacken, dann habe ich mein Bett bezogen und mein Zimmer geputzt. Auf der Suche nach einem uralten Skizzenbuch habe ich dabei direkt ein paar Schränke und Boxen durchwühlt, es aber nicht gefunden (dafür andere Schätze). Den Nachmittag haben wir mit Puzzlen, Lesen, Nähen und Malen vertrödelt, war richtig faul und schön. Abends haben wir zu zweit gegessen, dann gekniffelt und eine Doku geguckt. Später habe ich dann noch wieder gemalt und Podcasts gehört.

[Sprachen] FRZ bei Duo, aber nur ganz wenig.

[Gehört] Podcasts. Die drei Fragezeichen.

[Gelesen] Ha Jin: Nanking Requiem.

[Gesehen] Dokus über Yellowstone.

[Gegessen] Neben den Plansachen: vollwertigen Marmorkuchen.

[Gekauft] Nix.

[Ausblick auf die nächste Woche] Einkaufen, Sprachtermine, Schuhscheiß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.