WochenendRückblick #269

[Wetter] Grau.

[Gemacht] Samstag waren der Mann und ich in Mannheim bei unserem italienischen Supermarkt. Letztes Jahr hatte der einige Monate lang geschlossen und jetzt haben sie riesige neue Regale und mehr Produkte….und weniger Platz. Mit dem Rolli kam ich kaum durch. Wieder daheim, haben der Mann und ich uns auf’s Sofa gefläzt, was gegessen, gelernt, gelesen und am PC getüdelt. Da ja Google bald den kostenlosen Service für Menschen mit eigener URL einstellt, mail-wise, ziehen wir gerade alle URLS und Mails um. Da ich mich nie um meine alten Mails gekümmert habe, gucke ich jetzt gerade zigtausend davon durch. Interessant, was da so alles angespült wird 😉 Am Abend hat der Mann gekocht, während ich gelesen habe, und dann haben wir gekniffelt und einen Film geguckt.

Sonntag habe ich sehr lang und gut geschlafen. Der Mann hat mit mir gefrühstückt und danach mit dem Mitbewohner den Flur verputzt. Sieht voll gut aus. Ich habe derweil gelernt und ein paar Monoprints gemacht. Nach dem Abendessen haben der Mann und ich am PC gedaddelt, gekniffelt und was geguckt. Und jetzt werde ich noch unsere Einkaufsliste für die kommende Woche machen, lesen und ein paar Bubble-Prints machen 🙂

[Sprachen] NL und ES bei Duo.

[Gehört] Alf. Die drei Fragezeichen. Kann mich gerade nicht zu einem echten Hörbuch aufraffen.

[Gelesen] Tim Winton: Die Hütte des Schäfers.

[Gesehen] Deadly Tropics. Ghost Busters. Die purpurnen Flüsse.

[Gegessen] Neben den Plansachen: vegane Schoki mit salzigem Karamell.

[Gekauft] Nix. Aber ich denke darüber nach, mir ein paar bunte Stempelkissen zu kaufen.

[Ausblick auf die nächste Woche] Nur einkaufen. Luxuswoche 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.