WochenendRückblick #240

[Wetter] Samstag war es schlagartig warm und sonnig, Sonntag gab es Regen.

[Gemacht] Samstag waren der Mann und ich eine Currywurst essen, damit der Mitbewohner in Ruhe saugen konnte. Auf dem Rückweg haben wir noch am Hof Eier geholt. Den Nachmitag über habe ich gelernt und gelesen, der Mann hat Brot gebacken und später gekocht. Abends, als wir beim Fußballgucken waren, kam der Sohn von seinen Kumpels mit einem quietschroten Sonnenbrand zurück, sah richtig atomar aus. Wir haben ihn mit Aloe eingeschmiert und mit Aspirin versorgt und dann kam er nachts quasi im Stundenrhythmus runter und brauchte Zuwendung, Mitleid und mehr Aloe. Armer Kerl.

Sonntag haben der Mann und ich Muffins und Cookies gebacken, danach habe ich gelernt und einen Film geguckt. Nach dem Abendessen haben wir gekniffelt und einen Film geguckt. Jetzt habe ich noch Isländisch.

[Sprachen] Niederländisch bei Duo und Babbel und mit Lehrerin. Isländisch und Norwegisch mit einer Austauschfreundin.

[Gehört] Die drei Fragezeichen. Tool.

[Gelesen] Ich habe ein Buch angefangen, aber das war so langweilig, daß ich es gleich wieder abgebrochen habe. Also nichts so wirklich.

[Gesehen] Fußball. Winter Ridge. Eine Frau mit berauschenden Talenten.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Currywurst. Nektarinen. Cookies. Muffins.

[Gekauft] Nix.

[Ausblick auf die nächste Woche] Meine letzte Isländischkursstunde und auch ansonsten eine Menge Sprachtermine. Therapie. Und ich muß zur Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.