WochenendRückblick #238

[Wetter] Grrrrr…. Erst am Sonntagabend gab es Regen und bessere Temperaturen.

[Gemacht] Samstag habe ich gelernt, mir dann den Kopf rasiert und geduscht. Der Mann und ich haben zusammen Ravioli gefüllt und gefaltet und nach dem Essen haben wir gekniffelt und ein bißchen was geguckt. Ich hatte auch noch Niederländisch mit Lehrerin und habe gelesen. Wenn die Klimaanlage den ganzen Tag auf niedrigster Stufe läuft, ist es ziemlich gut auszuhalten. Aber wehe man bewegt sich.

Sonntag habe ich gelernt und gelesen, mit dem Sohn Karten gespielt und nach dem Essen mit dem Mann gewürfelt. Wir haben einen Film geguckt und jetzt werde ich wohl wieder lesen.

[Sprachen] Niederländisch und Spanisch bei Duo, Niederländisch mit Lehrerin.

[Gehört] Die drei Fragezeichen.

[Gelesen] Sebastian Fitzek: Passagier 23. Isabelle M. Mansuy: Wir können unsere Gene steuern.

[Gesehen] Leverage. Brahms – The Boy 2. Fist Fight. Leverage. 10×10.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Müslibrötchen aus der TK-Truhe. Erdbeeren. Veganen Schokopudding. Selbstgemachten Rosinenstuten.

[Gekauft] Ein gebrauchtes Kochbuch.

[Ausblick auf die nächste Woche] Zahnarzt, Therapie, Sprachtermine. Langweilig wird’s wohl nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.