WochenendRückblick #235

[Wetter] Über 20°C, sonnig.

[Gemacht] Samstag habe ich gelernt und gelesen, zwischendrin eine Menge Gemüse geschnitzelt und Vokabeln wiederholt. Nach dem Abendessen sind der Mann und ich noch ein bißchen gefahren, weil der Sohn saugen sollte, und das ist immer so laut, daß wir uns lieber vom Acker machen 🙂 Wir haben dann noch gekniffelt und einen Teil einer Serie geguckt, dann hatte ich Niederländisch. Später habe ich noch gelesen und ein bißchen bei YT reingeguckt.

Sonntag habe ich nach dem Aufstehen Pilze für das Abendessen putzen wollen, aber leider waren sie verschimmelt. Beide Packungen. Das hatte ich so auch noch nicht. Jedenfalls haben wir den Speiseplan umgeschmissen, so daß ich dann nur noch ein Dressing mixen und Salat putzen mußte.

Danach habe ich gelernt, gelesen und mit dem Sohn gewürfelt und Karten gespielt. Während der Mann gekocht hat, habe ich Wäsche gefaltet und bei YT reingeguckt. Nach dem Abendessen waren wir an einem Bücherschrank, aber es gab vorrangig olle Kamellen.

Jetzt werden wir noch kniffeln und ein bißchen was gucken.

[Sprachen] Niederländisch und Spanisch bei Duo. Niederländischlehrerstunde. Vokabeln wiederholt.

[Gehört] Wovenhand. Die drei Fragezeichen. A Perfect Circle.

[Gelesen] Nigel Barley: Traurige Insulaner.

[Gesehen] Leverage.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Erdbeeren. Mangolassi. Selbstgemachte Chicken Nuggets.

[Gekauft] Ein paar Aufkleber für meine Sprachlernkladden.

[Ausblick auf die nächste Woche] Therapie, Isländischkurs, Niederländisch. Ansonsten werde ich mich wohl oder übel mit meinen Schuhen befassen müssen…große Freude.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.