WochenendRückblick #209

[Wetter] Ganz schön kalt, aber auch sonnig.

[Gemacht] Samstag hat der Mann einen neuen Kratzbaum aufgebaut und ich habe dabei zugeguckt. Später habe ich ein bißchen gelernt und gelesen, fühlte mich aber insgesamt ziemlich unmotiviert. Abends haben wir erst mit dem Sohn zwei Teile seiner Serie und später einen Film geguckt. Nachts habe ich das Bad geputzt und unsere Tischdeko verweihnachtlicht.

Sonntag wurde ich mal wieder von dem Köter unserer Nachbarn rausgekläfft. Klar, wer will schon mehr als knappe fünf Stunden pennen. Ganz ehrlich, ich wurde noch nie so nachhaltig und penetrant vom Schlafen abgehalten wie hier auf dem fabelhaft ruhigen Land. Ich konnte in Paris und Mailand bei offenem Fenster schlafen und habe in meinen 31 Jahren in Wuppertal nie solche Probleme mit meinen nervigen Nachbarn gehabt wie hier.

Mein Sonntag startete also genervt und müde, mal wieder. Ich habe mir Frühstück und Tee gemacht und während der Mitbewohner später gesaugt hat, waren der Mann und ich ein bißchen raus, haben Bücher zum Bücherschrank gebracht und ein Paket aufgegeben. Nachmittags gammelte ich matt auf dem Sofa ab. An Lernen und Lesen war nicht wirklich zu denken. Nach dem Abendessen haben wir gemeinsam noch ein kleines bißchen Weihnachtsschmuck verteilt: Girlande an die Haustür, einen Stern ins Fenster, fertig. Weihnachtlicher wird’s nicht. Später haben wir einen Film geguckt.

[Español] Nada.

[Norsk] Ein bißchen bei Duolingo. Habe in der letzten Woche mehr Schwedisch gemacht, den Baum will ich mir auch noch vergolden.

[Gehört] Rosenrot Mausetot von James Patterson.

[Gelesen] Raynor Winn: Der Salzpfad.

[Gesehen] In the Electric Mist (fand ich ziemlich gut). Die Drachenreiter von Berk, Staffel 5. Eine Doku.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Mandarinen. Humus mit Broccoli. Bißchen Schoki. Eine Nußschnecke.

[Gekauft] Ein paar Schüsseln mit Deckeln.

[Ausblick auf die nächste Woche] Schuhmacher. Sprachtermine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.