WochenendRückblick #196

[Wetter] Kühler!

[Gemacht] Samstag haben der Mann und ich einen unserer beiden Vorratsschränke durchgeguckt. Wir haben ein paar Dinge beiseite gelegt, die wir gleich in den nächsten Wochen aufbrauchen wollen, aber insgesamt wurden nur drei Tütchen Tortengußpulver vom Mitbewohner entsorgt. Freut mich! Danach habe ich Norwegisch und Schwedisch gelernt. Abends nach dem Essen haben der Mann und ich wieder ein Exit-Game gespielt und waren diesmal sehr schnell durch. Im Anschluß haben wir noch Tee getrunken und einen Film geguckt. Später habe ich dann wieder gelernt und gelesen.

Am Sonntag mußte ich mein Bett machen und der Mann hat in der Zwischenzeit eine Schultüte für den Sohn gebastelt. Zum Ausbildungsbeginn hat er nochmal eine bekommen 🙂 Nachmittags habe ich gelernt und hatte meine erste Schwedischstunde mit einem Lehrer, abends haben wir Essen vom Mexikaner geholt und einen Film geguckt.

[Español] Nada.

[Norsk] Duolingo.

[Gehört] Die drei Fragezeichen. Placebo. Heilung.

[Gelesen] Kurt Braunmüller: Die skandinavischen Sprachen im Überblick.

[Gesehen] Auf der Jagd. Der letzte Kaiser.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Milchreis mit Äpfeln und Zimt. Brötchen.

[Gekauft] Drei BlueRays. Wir haben beschlossen, unsere Filmsammlung um einige Schätzchen aus den 90ern zu erweitern, die uns noch fehlen.

[Ausblick auf die nächste Woche] Der Unterricht bei meinem neuen Spanischlehrer beginnt. Ich habe noch zwei weitere Stunden Spanisch mit anderen Leuten verabredet. Ansonsten werde ich Norwegisch und Schwedisch lernen. Würde gern ein bißchen haushalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.