WochenendRückblick #194

[Wetter] Eigentlich eher gemäßigt, aber trotzdem zu warm.

[Gemacht] Ich habe recht viel Norwegisch, Schwedisch und Spanisch gelernt, mit dem Mann ein Exit-Game gespielt, gelesen, eine Serie geguckt und einen Kuchen gebacken.

[Español] Ich hatte zwei Gespräche mit Lehrern aus Mexiko und Peru, habe außerdem mit einer argentinischen Austauschfreundin getextet.

[Norsk] Duolingo und Vokabeln. Ich habe nochmal versucht, ein Buch zu kaufen, das ich gern hätte, aber selbst der Download eines E-Books ist so kompliziert, daß ich es entnervt drangegeben habe. Schade.

[Gehört] Jens Henrik Jensen: Oxen 4/Lupus. Die drei Fragezeichen.

[Gelesen] Nils Büttner: Hieronymus Bosch.

[Gesehen] World’s Toughest Race/Eco-Challenge Fiji: 66 Teams mit jeweils vier Mitgliedern hetzen tagelang ohne Schlaf einmal quer über die Fidschi-Hauptinsel. Außerdem 21 Bridges. Den fand ich ziemlich gut.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Nektarinen und Äpfel und ein bißchen Apfelkuchen mit Zitronencreme. Viele der Rezepte von diesem YT-Kanal gefallen mir total gut, weil die meisten echt sehr simpel sind.

[Gekauft] Duschgel und Parfum. Zwei Facehugger Mundschutzdingsbumse. Ein Kissen. Ein Buch.

[Ausblick auf die nächste Woche] Jeden Tag Spanisch. Vielleicht Friseur. Vermutlich Schuhmacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.