WochenendRückblick #193

[Wetter] Zu heiß. Ich huldige meiner Klimaanlage.

[Gemacht] Das Wochenende war für Elektrogeräte in unserem Haushalt nicht so gut. Es gab ein spontanes Massensterben. Erst ist die Spülmaschine verreckt (aber der Monteur kommt schon am Montag und wir hoffen, daß es es gleich richten kann) und dann ist mir das Gehäuse meines Laptops aufgrund einer ausgebrochenen Schraube mehr oder minder um die Ohren geflogen.

Abgesehen davon habe ich viel gelernt und gelesen, mit dem Mann gekniffelt und ein Exit-Game gespielt und Dokus geguckt.

[Español] Ich hatte dieses Wochenende zwei Konversationstermine und war überrascht, wie fließend ich reden konnte.

[Norsk] Duolingo. Auch Schwedisch.

[Gehört] Die drei Fragezeichen. Placebo.

[Gelesen] Max Bentow: Der Federmann. Kann ich noch nicht beurteilen. Ich würde mir nur mehr Satzenden wünschen.

[Gesehen] Eine Doku über Russland, eine über Arved Fuchs und YT-Zeug.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Äpfel, Kekse, Fast Food.

[Gekauft] Ach Du Schande. Viel! Drei Spiele, einen neuen Laptop, einen Stift, eine DVD und ich überlege, ob ich mir noch ein Lehrbuch kaufen soll…

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich habe meinen ersten Friseurtermin seit Januar, aber mein alter Friseur ist nicht mehr da. Das heißt, jemand Fremdes wird mich berühren. Streß pur. Am selben Tag muß ich auch zum Arzt, aber das ist ok. Ansonsten werde ich mich unter die Klimaanlage hängen und lernen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.