Norwegisch #46

Diese Woche habe ich mal jeden Tag aufgeschrieben, was ich gemacht habe.

  • Freitag: 1 Lektion Duolingo, Kapitel 4 in „Et år i Norge“, ein Teil von Kapitel 4 in „Complete Norwegian“ (4 Seiten), Vokabeln wiederholt, Videos geguckt und 30 Minuten Norwegisch mit einem Lehrer geredet
  • Samstag: 6 Lektionen in Duolingo, den zweiten Teil von Kapitel 4 in „Complete Norwegian“ (10 Seiten), Vokabeln wiederholt
  • Sonntag: 6 Lektionen in Duolingo, Kapitel 10 in „Nils“ und 60 Minuten Norwegisch mit einer Lehrerin geredet
  • Montag: 7 Lektionen in Duolingo, in „Harry Potter og de vises stein“ gelesen (laut und leise), Vokabeln wiederholt
  • Dienstag: 5 Lektionen in Duolingo
  • Mittwoch: 5 Lektionen in Duolingo, Kapitel 5 in „Et år i Norge“, Videos geguckt und Vokabeln wiederholt
  • Donnerstag: 11 Lektionen in Duolingo, Kapitel 11 in „Nils“, die Hälfte von Kapitel 6 in „Et år i Norge“, Videos geguckt und Vokabeln wiederholt

Da ich mich allgemein eher unkonzentriert und unmotiviert fühlte, hätte ich nicht gedacht, daß es am Ende doch recht viel war. Es fühlte sich einfach nicht so an, als hätte ich etwas Essentielles gelernt. Meine Wahrnehmung ist im Bereich Sprachenlernen nicht besonders genau 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.