WochenendRückblick #154

[Wetter] Sonnig, aber recht kühl.

[Gemacht] Samstag waren der Mann und ich nach einem späten Frühstück in der Stadt, weil ich einen Pulli brauchte. Habe sogar einen gefunden. Abends haben wir dann gekocht und später einen Film geguckt.

Sonntag fing mit einer bösen Überraschung an, die mit einer abgerissenen Tapete und Erkenntnis endete, daß wir im kommenden Jahr unseren einen Flur komplett sanieren müssen. Hmpf. Gefrühstückt haben wir trotzdem 🙂 Später waren wir beim Bücherschrank und noch später haben wir gekocht. Abends gab es Tee und Film und zu einer ganz und gar unchristlichen Zeit hatte ich eine Stunde Norwegisch.

[Español] Vokabeln wiederholt.

[Norsk] Duolingo, YouTube und eine sehr schöne, runde Norwegischstunde mit einem neuen Lehrer. Hat mir sehr gut gefallen

[Gehört] Die drei Fragezeichen. Placebo. Dead Can Dance.

[Gelesen] Nope.

[Gesehen] Criminal Minds. Und sehr viele Videos darüber, wie man Fischküchlein macht. Nicht, daß ich welche machen will, aber ich mag so gern Norwegisch gucken.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Nußschnecken. Äpfel.

[Gekauft] Einen Pulli. Eine Mütze. Handschuhe.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich habe zwei Termine und meinen Spanischkurs. Irgendwie ist die Woche damit dann schon recht voll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.