WochenendRückblick #142

[Wetter] Recht kühl und ein wenig grau am Samstag, Sonntag dann absolut schwül und heiß, aber abends wieder kühler.

[Gemacht] Samstag habe ich viel Norwegisch gelernt, während der Mann angefangen hat mit der Renovierung meines Bads. Später waren wir in Frankreich einkaufen, haben abends gegessen und einen Film geguckt und später habe ich nette Dokus geguckt und….Norwegisch gelernt.

Sonntag fing mit Migräne an, also bin ich nach dem Frühstück wieder im Bett verschwunden. Sehr viel später habe ich Norwegisch gelernt und gekocht. Danach waren der Mann und ich ein bißchen raus und haben abends einen Film geguckt. Spanisch und Norwegisch gab’s dann nachts nochmal.

[Español] Habe das Buch “ El misterio del Camino de Santiago“ zu lesen begonnen. Habe ich mir vor zwei Jahren gekauft, aber irgendwie nie die Lust gehabt, es zu lesen. Habe ein bißchen was auf Spanisch geschrieben und ein paar Lektionen bei Duolingo gemacht.

[Norsk] X Lektionen bei Duolingo und ein Kapitel in meinem Komplettkurs.

[Français] Habe in Frankreich Französisch gesprochen und war überrascht, wie gut das klappte 🙂 Habe auch in einem Heftchen und in einem Kochbuch gelesen.

[Gehört] Placebo. Der Herr der Ringe. Pantera.

[Gelesen] Das spanische Buch.

[Gesehen] Tolle NDR-Dokus. Chicago PD.

[Gegessen] Neben den Plansachen: vegane Schokowaffeln (OMG, so lecker!). Gerettetes Brot.

[Gekauft] Humus mit Salzzitrone. Shampoo. Brot. Käse. Was man eben so in Frankreich kauft 🙂

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich habe wenig geplant. Norwegisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.