WochenendRückblick #117

[Wetter] Supersonnig.

[Gemacht] Samstag waren der Mann und ich nach einem frühen Frühstück in Frankreich. Da haben wir ein paar Dinge eingekauft, die wir hier nicht bekommen (z.B. gutes Brot, zuckerreduzierte Marmelade etc.). Anschließend mußten wir auch noch was in Deutschland einkaufen. Nachmittags habe ich ein Nickerchen gemacht, danach mit dem Mann gekocht, Spanisch gelernt und einen Film geguckt.

Sonntag nach dem Frühstück habe ich Norwegisch gelernt, ein bißchen gehaushaltet und mit dem Mann Azul gespielt. Nachmittags waren wir raus und später wurde ich bekocht. Abends habe ich noch ein bißchen gelernt, einen Film geguckt und Tee getrunken.

[Español] Habe ein bißchen im C de C1 Buch gearbeitet.

[Norsk] Habe bei Babbel ein paar Lektionen gemacht und Vokabeln gelernt.

[Gesportelt] Am Freitag haben wir geschwänzt, hatten einfach keine Lust.

[Gehört] Die drei Fragezeichen. New Model Army. Q Lazzarus.

[Gelesen] In einem Buch über Asperger-Autismus.

[Gesehen] Einige Folgen Dr. Pimple Popper. Ein paar Folgen Gehirn- und Gesichtschiriurgiedokus. Ja, ich guck gern OP-Videos 🙂

[Gegessen] Neben den Plansachen: französische Fastnachtskrapfen.

[Gekauft] Ein Notizbuch. Ein Lexikon zum Subjuntivo, das ganz lange vergriffen war 🙂

[Ausblick auf die nächste Woche] Habe zwei Termine, von denen wenigstens der eine echt anstrengend werden wird. Mal sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.