Italienisch lernen #22

Wie ich schon schrieb, habe ich mir noch einmal das passato prossimo angeguckt. Die letzte offene Frage für mich ist: wenn das passato prossimo reflexiver Verben immer mit essere gebildet wird, warum bilde ich es dann bei transitiven Verben mit avere? Irgendwie erscheint mir das unlogisch, aber vielleicht habe ich da einfach noch nicht den Klick-Moment gehabt.

Ich habe jedenfalls versucht, ein Forum zu finden, wo ich das fragen könnte. Leider ohne Erfolg. Jetzt überlege ich, mir auf einer entsprechenden Plattform einen Lehrer zu suchen, der idealerweise Deutsch oder Englisch spricht, und mir das auseinanderlegen könnte. Mal sehen.

Nachtrag: ich habe jetzt die dazugehörigen Babbellektionen nochmal gemacht, aber irgendwie ist der Groschen noch immer nicht gefallen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.