WochenendRückblick #88

[Wetter] Nach einer Woche Wüstenklima war es am Samstag bedeckt. Es hat sogar etwas geregnet (bei uns 8 Tropfen). Danach hatten wir Tropenhausfeeling ohne handtellergroße Schmetterlinge. Sonntag war es einfach nur heiß und feucht. Ich finde den Sommer doof 🙁

[Gemacht] Samstag nach dem Frühstück habe ich am PC gearbeitet und Spanisch gelernt. Nachmittags waren der Mann und ich ein bißchen raus, haben später gekocht und abends einen Film geguckt.

Sonntag waren wir im Zoo, wo leider eine größere Veranstaltung war. Es war voll und wir sind nach einer schnellen Runde wieder getürmt. Den Nachmittag habe ich vor dem Ventilator verbracht, abends haben wir gekocht und sind dann ins Kino gegangen.

[Español] Ein paar Babbellektionen.

[Garten] Gegossen.

[Gesportelt] Wegen einer Impfung soll ich fünf Tage nicht schwimmen 🙁

[Gehört] Jean-Christophe Grangé: Purpurne Rache. A Perfect Circle.

[Gelesen] Nicht wirklich.

[Gesehen] Orca der Killerwal. So ein Siebzigerjahreschätzchen, das mich als Kind total beeindruckt hat. Oh mei. Solyut, ein russischer Raumfahrtfilm, ganz unreißerisch und trotzdem sehr spannend. Mein bester Freund, eine französische Komödie, die mir gut gefallen hat. Im Kino: Ant-Man and the Wasp. Fand ich auch gut.

[Gegessen] Neben den Plansachen: Currywurst mit Pommes. Churros.

[Gekauft] Nix.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich hatte eigentlich ganz andere Pläne, habe aber spontan fünf Tage Urlaub gebucht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.