WochenendRückblick #87

[Wetter] Samstag hat es geregnet – endlich Abkühlung! Sonntag war es erst sonnig und dann ragnarökte es. Unsere Dachrinne ist übergelaufen 🙂

[Gemacht] Samstag habe ich nach dem Frühstück Spanisch gelernt, danach waren der Sohn und ich im Zoo. Wir haben uns Tiere angeguckt, mit Blick auf die Wasserorgel gepicknickt und sind später ganz knapp dem Regen entgangen. Wieder daheim habe ich gekocht und nach dem Abendessen gab es einiges Organisatorisches zu besprechen: Baustelle, nächste Phase.

Sonntag war ich ganz früh wach und habe ein Bananenbrot gebacken. Nach dem Frühstück habe ich Spanisch gelernt und einen Film geguckt, abends dann gekocht. Später war ich noch schwimmen und habe ganz spät noch frisches Fladenbrot gebacken.

[Español] Babbellektionen.

[Garten] Nix.

[Gesportelt] 1600 m geschwommen.

[Gehört] Linda Castillo: Ewige Schuld.

[Gelesen] Ein bißchen in einer Kochzeitung. Ich habe versucht, ein Buch von Barbara Walker zu lesen, aber es ging nicht. Habe es verschenkt.

[Gesehen] Thirteen Days. Eine Folge Nordlicht. YouTube-Kram.

[Gegessen] Bananenbrot. Salat. Tortillas mit Gemüse.

[Gekauft] Nichts, aber ich denke über meinen künftigen Kleiderschrank nach.

[Ausblick auf die nächste Woche] Zu viele Termine. Hätte gern mal ein paar Wochen ohne große Sachen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.