WochenendRückblick #82

[Wetter] Samstag war es warm und windig, Sonntag dann grau, aber immer noch warm. Kreislaufwetter. Irgendwie feucht.

[Gemacht] Samstag nach dem Frühstück waren der Mann und ich einkaufen, haben dann einen Salat gemacht und im Garten gegrillt. Abends haben wir Fußball geguckt und als sich das als langweilig entpuppte, einen Film.

Sonntag nach dem Frühstück hat der Mann im Haus gewerkelt. Bei uns ist dieses Jahr die Großbaustelle losgebrochen, aber immerhin haben wir jetzt eine neue Klingel und eine lange gewünschte Außensteckdose. Am Nachmittag waren wir am Bücherschrank und Kinokarten abholen für die Woche. Abends haben wir gekocht und gewerkelt, waren dann schwimmen und haben hinterher noch ein bißchen was geguckt.

[Español] Ich habe ein paar Babbel-Lektionen gemacht. Ich habe mir überlegt, daß ich doch noch den ganzen Kleinkram mitnehme, bevor ich die Lernsprache ändere. Dazu schreibe ich nochmal separat was.

[Garten] Dieses Jahr ist im Garten nicht viel los und ich denke, ich werde auch keine Nutzpflanzen mehr anbauen, auch nicht in Kübeln. Bin nicht frustrationsresistent genug und wir haben echt viele Schädlinge hier. Wir haben aber einen Sichtschutz an der Terrasse installiert und eben draußen gegrillt.

[Gesportelt] 1700 m geschwommen. Im Moment ist meine Technik so grottig. In der Hinsicht hat mir der Urlaub nicht gut getan. Mir fehlt gerade die Leichtigkeit.

[Gehört] Harry Potter 4. A Perfect Circle. Saturnus.

[Gelesen] Ich lese gerade in der spanischen Zeitschrift „Integral“ einen Artikel über Pflanzenmilch. Ansonsten bin ich ja nicht so der Leser, glaube ich…

[Gesehen] Knight and Day. Fußball.

[Gegessen] Beim Grillen Hähnchenspieße, Würstchen und einen Quinoa-Salat. Ansonsten ein bißchen vegane Kaffee-Schokolade, Brötchen mit Ei und die Plansachen.

[Gekauft] Ein neues Notebook. Meins ist inzwischen ungefähr so performant wie es mein uralter PC zu Windows-98-Zeiten war. Ich finde, ich war da mutig, denn ich hasse es, neue Techniksachen zu kaufen. Um ein neues Handy drücke ich mich seit Jahren. Noch geht’s *fingers crossed*

[Ausblick auf die nächste Woche] Logopädie, Kino, mehrmals schwimmen, Schuhmacher, einkaufen, Baustellentermine….langweilig wird’s wohl nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.