WochenendRückblick #47

[Wetter] Vom Wetter habe ich ehrlich gesagt nicht viel mitbekommen. Es war wohl relativ kühl mit ein bißchen Sonne.

[Gemacht] Samstag war ich einfach saumüde. Nach dem Frühstück hatte ich eine Skype-Verabredung mit einem spanischen Nativespeaker, danach habe ich mich erstmal wieder ins Bett verkrümelt. Nachmittags waren der Mann, der Sohn und ich im Kino, wo wir abends auch direkt chinesisch Essen waren. Später daheim habe ich noch meine Spanischhausaufgaben gemacht und ein bißchen YouTube geguckt.

Sonntag haben wir vorm Frühstück festgestellt, daß eine Backmischung das Wuseln angefangen hatte. Sehr schön. Also haben wir nach dem Frühstück den ganzen Vorratsschrank ausgemistet. Da wir erst kürzlich neues Getreide gekauft hatten, dachten wir, das sei – da an anderer Stelle gelagert – noch in Ordnung. Aber nö, auch da waren wieder Käfer drin. Also haben wir auch x Kilo frisches Biogetreide weggeworfen. Das nervt mich total. Für mich war’s das mit dem Versuch, bei einem regionalen Bauern zu kaufen. Ab sofort kaufe ich wieder im Internet.

Außerdem haben wir das Zimmer vom Sohn fertig entrümpelt. Sieht jetzt viel besser aus, klar. Im kommenden Frühsommer soll er ja sein Jugendzimmer kriegen und bis dahin geht es allemal.

Nachmittags war ich vollkommen im Arsch und habe mich einfach nur hingelegt. Abends habe ich dann gekocht und danach waren der Mann und ich am Bahnhof, Brot kaufen. Wir hatten ja kein Getreide mehr da, haha. Außerdem waren wir am Bücherschrank und sind noch eine Fuhre Kinderbücher losgeworden. Waren aber immer noch nicht alle.

Jetzt werden wir einen Film gucken (nachdem sich gerade auch noch die Lieblingsteetasse vom Mann verabschiedet hat…..irgendwie paßte das jetzt zum Tag….) und ich will nachher noch ein bißchen Spanisch machen.

[Español] Freitag und Samstag hatte ich Skype-Gespräch mit Nativespeakern. Beide waren davon überrascht, daß ich bisher eigentlich nur mit Babbel und Büchern gelernt und erst vor ca. zwei Wochen damit angefangen habe, mit Leuten zu sprechen. Was für ein schönes Kompliment 🙂

[Garten] Ich habe den Großteil der Schoten von meiner Thai-Chili geerntet, und die sind wirklich lecker und sehr scharf 🙂

[Gesportelt] Dank fabulöser Knieschmerzen: nö.

[Gehört] Jo Nesbø: Koma. Sonne Hagal.

[Gelesen] Nix.

[Gesehen] Barry Seal – Only In America. Der Film hat mir außerordentlich gut gefallen 🙂

[Gegessen] Beim Chinesen hatte ich eine koreanische Nudelsuppe. War als Vorspeise deklariert, hatte aber den Umfang einer ganzen Mahlzeit. Da ich noch ein Hauptgericht bestellt hatte, habe ich mir den Großteil einpacken lassen. Danach hatte ich Gemüse in scharfer Kokosmilch. Außerdem habe ich ein paar Plätzchen gegessen, da hatte ich mal wieder richtig Lust drauf.

[Gekauft] Drei Zeitschriften.

[Ausblick auf die nächste Woche] Zwei Spanisch-Dates, Friseur, Kino, Einkaufen….langweilig wird es wohl nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.