WochenendRückblick #41

[Wetter] Nachdem es jetzt eine Woche recht kalt und regnerisch war, war das Wochenende wieder wärmer und sonniger, aber auch etwas windig. Ganz angenehm. Ich denke, den Juli habe ich ganz gut rumbekommen. Ich hoffe, August und September werden ähnlich kühl mit Regenphasen, dann wäre das der erste badische Sommer seit Jahren, in dem ich nicht eingegangen wäre…

[Gemacht] Samstag waren der Mann und ich nach dem Frühstück im Biergarten, wo wir nett gesessen und gelesen haben. Anschließend waren wir im Gartencenter. Nachmittags habe ich mich ein bißchen hingelegt, dann gekocht und Blümchen gepflanzt. Abends haben wir Photos gerahmt und aufgehängt, DVD geguckt und im Anschluß habe ich wieder gelesen.

Sonntag fing recht spät und mit einem steifen Nackenn an. Nach dem gemeinsamen Frühstück habe ich Spanisch gelernt und mit dem Sohn Rummykub gespielt. Es gab ein frühes Abendessen und dann sind der Mann und ich zum Schwimmen gefahren. Wieder daheim gab es Würstchen und DVD und später habe ich gelesen.

[Español] Ich habe mir per Fernleihe ein Buch ausgeliehen, das ich gerade durcharbeite. Es ist ein wenig anders als die anderen Bücher, weil es z.B. auch spanische Redewendungen listet.

[Garten] Mir ist die Nana-Minze eingegangen. Ich habe sie genauso behandelt wie alle anderen Minzen zuvor, die mir alle über den Kopf gewachsen sind, aber irgendwie wollte sie nicht. Bevor ich sie jetzt in den Kompost werfen kann, muß sie vollständig austrocknen. An ihrer Stelle habe ich zwei Marigolds in den Kasten gesetzt, die zusammen mit den violetten Petunien richtig nett aussehen 🙂

[Gesportelt] 1150 m geschwommen, trotz steifem Nacken.

[Gehört] Jeffery Deaver: Der faule Henker. Seit einer Weile hält Amazon die alten Deaver-Hörbücher unter Verschluß, indem sie sie nur über das dämliche Audible-Abo anbieten (oder für lachhafte 25 € für den Download). Audible finde ich aber zu teuer – 10 € für ein Hörbuch im Monat, da kann ich weitaus kostengünstiger an neue und gebrauchte Hörbücher incl. Versand rankommen oder auch mal in die Bibliothek fahren. Ich hatte jetzt aber das Glück, zwei von den Hörbüchern für einen normalen Preis zu ergattern, und das genieße ich gerade 🙂 Falls jemand, der hier mitliest, die Hörbücher „Der Insektensammler“ und „Das Gesicht des Drachen“ hat – biete sie mir doch mal zum Kauf an 🙂

[Gelesen] Erik Axl Sund: Narbenkind. Das ist der zweite Teil der Victoria-Bergman-Reihe, die ich neulich im Bücherschrank gefunden habe. Irgendwie finde ich die Bücher „annoying“ und weiß nicht recht, wieso. Aber jetzt will ich auch wissen, wie es ausgeht.

[Gesehen] Dexter.

[Gegessen] Reiswaffeln mit Auberginen und Tomatensauce. Salat mit Granatapfelkernen. Himbeeren. Brombeeren. Süßkartoffelchips. Würstchen. Kirschen.

[Gekauft] Zwei Blümchen.

[Ausblick auf die nächste Woche] Zwei Termine und sonst so der übliche Kram wie Einkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.