WochenendRückblick #39

Mir ist gerade aufgefallen, daß ich den WochenendRückblick von letzter Woche vergessen habe. #38 wird es also nicht geben 🙂

[Wetter] Recht kühl und grau mit wenig Sonne. Ich mag das.

[Gemacht] Samstag haben wir spät gemeinsam gefrühstückt. Im Anschluß waren mein Mann und ich einkaufen und am Bücherschrank. Daheim haben wir Tabouleh und Zaziki gemacht, dann gegrillt. Abends habe ich ein bißchen in einen Film reingeguckt, dann YouTube geschaut.

Die Nacht zu Sonntag war mal wieder unterirdisch und irgendwann mittags habe ich mich müde aus dem Bett gequält. Nach dem Frühstück haben wir den Film zuende geguckt, dann habe ich mein Bad und mein Zimmer geputzt. Abends haben wir gemeinsam gekocht, dann waren der Mann und ich schwimmen.

[Español] In der letzten Woche war ich sehr fleißig, darum habe ich an diesem Wochenende nur spanische Videos geguckt und ein bißchen was gelesen.

[Garten] Die aus dem Schuttberg gerettete Sonnenblume blüht und die Chilis tragen erste Schoten.

[Gesportelt] 1000 m geschwommen.

[Gehört] Jeffery Deaver: Der Knochenjäger

[Gelesen] Ein bißchen in einer ECOS.

[Gesehen] Everest. Werde ich nie verstehen, warum Leute sich in Lebensgefahr begeben, um ihr Fähnchen in einen Berg zu pieken, wo es eh wieder runtergeweht wird.

[Gegessen] Beim Grillen Würstchen und Huhn, Tabouleh, Brot und Zaziki. Ansonsten recht viele Beeren und einen Brombeerpfannkuchen.

[Gekauft] Nix.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich möchte ins Kino, habe Therapie und werde einkaufen gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.