WochenendRückblick #34

[Wetter] Schön war’s und ordentlich warm.

[Gemacht] Samstag haben mein Mann und ich nach dem Frühstück Ciabatta gebacken und Salate für das Grillen vorbereitet. Ich habe Spanisch gelernt, ein bißchen gehaushaltet und abends haben wir eben im Garten gesessen und gegrillt. Später waren mein Mann und ich noch am Bücherschrank und ein Eis essen, bevor wir DVD geguckt haben.

Sonntag habe ich mein Bad und die Terrasse geputzt, Bügelwäsche erledigt und Spanisch gelernt. Nach dem Abendessen, das mein Mann gekocht hat, ging es zum Schwimmen. Und danach haben wir Wein getrunken und DVD geguckt.

[Español] Ich lese gerade viel in der ECOS, auch in alten Ausgaben, von denen ich noch nicht soviel verstanden hatte. Ich habe einige Übungen zum Imperfecto und zum Indefinido gemacht und Vokabeln geübt.

[Garten] Die Terrasse mußte mal von Staub und Spinnweben befreit werden. Ansonsten habe ich die Blumen und Chilis gegossen. Der Mann hat fleißig im Garten gewerkelt und ist nun dabei, Folie auf dem bereinigten Beet auszulegen.

[Gesportelt] 1000 m geschwommen. Das sind 40 Bahnen.

[Gehört] Simon Beckett: Totenfang. Bisher baut sich nicht so recht Spannung auf, aber ich mag das Hörbuch trotzdem.

[Gelesen] In der ECOS.

[Gesehen] Vor allem Dexter.

[Gegessen] Beim Grillen: Tabouleh, Pilze und Bananen mit Harissa, Hühnchen und Würstchen. Und natürlich das frische Ciabatta. Ein Gedicht!

[Gekauft] Ein Hörbuch, das aber erst im September kommt.

[Ausblick auf die nächste Woche] Zwei Termine, die mich beide nicht stressen. Und ich werde ins Kino gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.