WochenendRückblick #23

[Wetter] Ziemlich sonnig und wir haben jede Menge Krokusse und Schneglöckchen. Ich hätte gern länger Winter gehabt.

[Gemacht] Samstag habe ich eine Bannoffee und dann meinen Teil des Haushalts gemacht. Nachmittags habe ich Spanisch gelernt und war kurz mit dem Mann beim Bücherschrank. Abends haben wir gemeinsam gekocht und Tee getrunken/Bannoffee gegessen und dabei einen Film bzw. YouTube geguckt.

Die Nacht zum Sonntag war kurz und doof und so muffelte ich mich durch den Tag. Habe Brötchen gebacken, mich dann wieder hingelegt, später gekocht. Danach sind wir schwimmen gewesen.

[Español] Ich habe mir das Futuro Simple angeguckt und dazu gleich einige Übungen ausgefüllt. Ist recht einfach und es gibt auch nur elf unregelmäßige Verben.

[Garten] Winterpause.

[Gesportelt] 1000m = 40 Bahnen geschwommen.

[Gehört] Podcasts. Sherlock Holmes. Der Herr der Ringe. Rival Sons. Regengeräusche. Dieses WE hatte ich Probleme mit meinem Mediaserver – so lästig!

[Gelesen] Eigentlich nur ein paar Zeilen.

[Gesehen] Jamie Oliver: The Naked Chef.

[Gegessen] Bannoffee. Spiegelei. Sojasteaks aus Frankreich.

[Gekauft] Ich habe mir ein Saunatuch und einen neuen Rucksack gekauft, außerdem eine Pullbuoy und Murmeltiersalbe. Mit ganzen Murmeltieren.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich habe drei Termine und einer davon ist ein absoluter Haßtermin. Wenn ich den rumkriege, ohne auszuflippen, werde ich mir einen Tee spendieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.