WochenendRückblick #181

[Wetter] Sonnig.

[Gemacht] Samstag habe ich eigentlich den ganzen Tag gelernt und gelesen. Nur zwischendrin habe ich kleine Pausen eingelegt, in denen ich etwas geguckt und Tee getrunken habe. Sonntag war alles nicht so unkompliziert, weil meine Katze mich echt sehr mit ihrer Anhänglichkeit genervt hat. Habe trotzdem gelernt und gelesen, aber es war einfach nicht so entspannt.

Ich habe mich nach Bildern für mein Zimmer umgeguckt. Jetzt ist es irgendwie soweit, nach fast zwei Jahren mit leeren Regalen und leeren Wänden.

[Español] Videos geguckt und mit meiner spanischen Austauschpartnerin getextet. Ich habe inzwischen durchaus einige Vokabeln vergessen und das hole ich gerade wieder auf.

[Norsk] Austauschgespräch, Duolingo und Vokabeln.

[Gehört] Die drei Fragezeichen.

[Gelesen] Sebastian Fitzek: Der Insasse. Immer noch in dem Buch von Alicia Gaspar de Alba.

[Gesehen] Flashpoint (ist eine kanadische Serie und gefällt mir ganz gut, auch weil die Episoden nicht so lang sind). Dokus über japanischen Grüntee.

[Gegessen] Neben den Plansachen: ein Baguette mit Mozzarella, der dringend wegmußte. Himbeeren. Vegane Käsechips (weiß noch nicht, was ich von denen halte).

[Gekauft] Ich war kurz versucht, mir Lernmaterial zu kaufen, habe es aber nicht getan 🙂

[Ausblick auf die nächste Woche] Vermutlich richtiger Kursbeginn vom Spanischkurs (letztes Mal war ich allein mit der Lehrerin und ihre Verbindung brach ständig ab). Vielleicht Schuhe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.