WochenendRückblick #23

[Wetter] Ziemlich sonnig und wir haben jede Menge Krokusse und Schneglöckchen. Ich hätte gern länger Winter gehabt.

[Gemacht] Samstag habe ich eine Bannoffee und dann meinen Teil des Haushalts gemacht. Nachmittags habe ich Spanisch gelernt und war kurz mit dem Mann beim Bücherschrank. Abends haben wir gemeinsam gekocht und Tee getrunken/Bannoffee gegessen und dabei einen Film bzw. YouTube geguckt.

Die Nacht zum Sonntag war kurz und doof und so muffelte ich mich durch den Tag. Habe Brötchen gebacken, mich dann wieder hingelegt, später gekocht. Danach sind wir schwimmen gewesen.

[Español] Ich habe mir das Futuro Simple angeguckt und dazu gleich einige Übungen ausgefüllt. Ist recht einfach und es gibt auch nur elf unregelmäßige Verben.

[Garten] Winterpause.

[Gesportelt] 1000m = 40 Bahnen geschwommen.

[Gehört] Podcasts. Sherlock Holmes. Der Herr der Ringe. Rival Sons. Regengeräusche. Dieses WE hatte ich Probleme mit meinem Mediaserver – so lästig!

[Gelesen] Eigentlich nur ein paar Zeilen.

[Gesehen] Jamie Oliver: The Naked Chef.

[Gegessen] Bannoffee. Spiegelei. Sojasteaks aus Frankreich.

[Gekauft] Ich habe mir ein Saunatuch und einen neuen Rucksack gekauft, außerdem eine Pullbuoy und Murmeltiersalbe. Mit ganzen Murmeltieren.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ich habe drei Termine und einer davon ist ein absoluter Haßtermin. Wenn ich den rumkriege, ohne auszuflippen, werde ich mir einen Tee spendieren.

Rival Sons

Ayer mi esposo y yo estuvimos en Frankfurt para ver la banda Rival Sons live en el escenario. Hace aproximadamente un año encontrélos en Amazon Prime Music y su estilo me gusta mucho. Creo que es una mixtura de Rock, Blues, Funk y otro 🙂

Mucha gente estuvo allí, pero para las personas en silla de ruedas hay un escenario pequeño enfrente del escenario grande, y por eso pude ver todo muy bien. Tuve el mejor sitio!

El cantante estuvo un poco enfermo, pero a pesar de su problemas con su voz cantó cientos minutos. El ambiente estuvo muy bien y las canciones me gustaron tan bien que hoy he comprado todos los discos de Rival Sons (después solo tuve uno).

Speiseplan #22

Diese Woche ist terminmäßig unheimlich voll und ich bin froh, wenn wir Samstag haben. Ich habe also versucht, schnelle Gerichte zu finden.

  • Donnerstag: Möhrencoins mit Kräutern, Rösti und Spiegelei
  • Freitag: Linsensuppe (Slowcooker)
  • Samstag: frische Pasta mit Blattspinat, getrockneten Tomaten und Hühnchenbrustfilet
  • Sonntag: Miniknödel mit Spinat und Kichererbsen
  • Montag: Vollkorngnocchi mit Pilzrahm, dazu Salat
  • Dienstag: Süßkartoffelchili
  • Mittwoch: Brotzeit

 

WochenendRückblick #22

[Wetter] Es war sonnig und recht warm. Der erste Krokus hat es geschafft.

[Gemacht] Samstag haben mein Mann und ich nach dem Frühstück Wohnzimmer und Flure geputzt. Anschließend waren wir Shoppen in Frankreich. Abends haben wir einen Film geguckt.

Sonntag war mein Mann zu einem Shooting unterwegs. Wir haben spät gefrühstückt und während der Sohn sein Zimmer aufgeräumt hat, habe ich ein paar Erledigungen gemacht. Abends haben wir gemeinsam gegessen und Bilder geguckt.

Ich habe mich am Wochenende immer noch krank gefühlt und war alles in allem nicht besonders enthusiastisch, irgendwelche Dinge zu tun…

[Español] Vokabeln!

[Garten] Winterpause. Ich glaube, die Carolina Reaper ist gestorben 🙁 Dafür hat die Thai-Chili Blüten bekommen O_o

[Gesportelt] Nix. Ich will mit der Resterkältung auch nichts riskieren.

[Gehört] Young Sherlock. The Doors.

[Gelesen] Kathy Reichs: Knochenjagd. Las sich in einem Rutsch durch und hat mir gefallen.

[Gesehen] Suicide Squad. Irgendwie zündete der Film nicht. Gute Idee, gute Schauspieler, langweiliger Plot.

[Gegessen] Studentenfutter. Pommes.

[Gekauft] Lauter Leckerkram in Frankreich wie mexikanische Saucen, spanisches Nougat, Fisch und so.

[Ausblick auf die nächste Woche] Termine! Und ein Konzert. Ich hoffe, die Lust auf laute Musik stellt sich bis dahin noch ein…

WochenendRückblick #21

[Wetter] Samstag war es eher grau und grisselig, Sonntag kam die Sonne raus.

[Gemacht] Ich bin seit einer Woche total erkältet und schlapp, und darum habe ich auch dieses WE nicht viel hinbekommen. Die meiste Zeit habe ich nur YT-Videos geguckt oder Hörspiele gehört.

[Español] Ich habe tatsächlich ein paar Vokabeln wiederholt.

[Garten] Winterpause.

[Gesportelt] Nichts.

[Gehört] Drei Fragezeichen. Der Herr der Ringe.

[Gelesen] Eigentlich nichts.

[Gesehen] Jede Menge Random-Krempel auf YT.

[Gegessen] Was immer es auch war, es war geschmacksneutral 🙁

[Gekauft] Ein paar Ink Sprays.

[Ausblick auf die nächste Woche] Hoffentlich mal abhusten 😉

WochenendRückblick #20

[Wetter] Grau und regnerisch.

[Gemacht] Samstag waren mein erkälteter Mann und ich nach dem Frühstück kurz im Kunstmarkt, weil unser Sohn für ein Schulprojekt noch Material brauchte. Im Anschluß waren wir kurz beim Bücherschrank, wo ich einen alten Stephen King Schmöker gefunden habe. Wieder daheim, habe ich mich hingelegt, bevor wir abends gemeinsam gekocht haben. Nach einer kleinen Verdauungspause habe ich dann Sport gemacht, später haben wir unseren Film zuende geguckt und dabei Tee getrunken. Spät abends habe ich mich dann an mein aktuelles Buchbindeprojekt gesetzt und noch eine Weile daran gearbeitet.

Sonntag habe ich zwischen Buchbinden und Spanischlernen verklüngelt. Nach einem frühen Abendessen sind mein Mann, der Sohn und ich schwimmen gewesen.

[Español] Vokabeln gelernt und kleine Texte gelesen.

[Garten] Winterpause.

[Gesportelt] Radeln und freies Krafttraining, außerdem war ich schwimmen.

[Gehört] Der Herr der Ringe. Klangschalenmusik. Simon & Garfunkel.

[Gelesen] Stephen King 🙂

[Gesehen] Rock The Kasbah.

[Gegessen] Außer den Plansachen: Guacamole.

[Gekauft] Pappe.

[Ausblick auf die nächste Woche] Ein paar gute Termine und natürlich schwimmen gehen 🙂

Ligar un libro

Desde hace muchos años – en realidad desde hace mi niñez – el taller de encuadernación me emboba mucho. Como un niño grapé paginas sueltas con una grapadora o las pegé conjuntos con cinta adhesiva. Verdaderamente eso no estuvo bonito, pero estuve contento 🙂

En el mayo que viene voy a viajar a España y por eso todavía busco un diario de viaje. He considerado comprar un diario de Midori, pero su formato no me gusta y es muy caro también. Otros diarios a menudo contienen papel muy delgado o sus encuadernaciones no me gustan. Es muy difícil encontrar un cuaderno para mí 🙂 Y por eso he comenzado ver videos sobre el arte de ligar libros en YouTube.

En general hay dos maneras de ligar libros: bien uno cosa bien uno encola las paginas. Ayer probé coserlas, pero porque me dolieron las manos a mí debí finalizar con ello 🙁 Ahora voy a encolarlas conjuntos y por tanto me he comprado la cola y la gasa de encuadernador. Además he comprado unas paginas de cartón y papel de regalo bonito para la encuadernación de mi propio libro. Estoy muy ansioso por mi taller 🙂

 

Speiseplan #19

In der kommenden Woche koche ich zweimal was im Slowcooker. Nach einer kleinen Umgewöhnungszeit empfinde ich das Kochen darin inzwischen als sehr angenehm – man kommt abends heim und das Essen ist fertig. Vielleicht schreibe ich darüber mal einen eigenen Artikel 🙂

  • Donnerstag: Linsensuppe aus dem Slowcooker
  • Freitag: Creamed Corn mit Rösti, dazu Salat
  • Samstag: Hackklößchen in Currysauce, dazu Süßkartoffelbrei
  • Sonntag: Auberginenpolpette
  • Montag: Ofengemüse und Rösti mit Option auf Spiegelei
  • Dienstag: Kichererbsen-Grünkohl-Chorizo-Eintopf aus dem Slowcooker
  • Mittwoch: Brotzeit